Färben

Die nach dem GS-Verfahren erzeugte Schicht aus Aluminiumoxid enthält eine Vielzahl kleiner Poren. In diese Poren können Farbpartikel eingelagert werden. Nach dem Färben „verdichten“ wir die Poren im hochwertigen Zweistufenverfahren. Dabei werden die Farben dauerhaft in der Schicht fixiert.

In Kombination mit den Möglichkeiten der mechanischen und chemischen Vorbehandlung entstehen hochdekorative Oberflächen, die wir sicher reproduzieren können. Da jede Aluminiumlegierung auch in Abhängigkeit von der Schichtstärke ihre eigene Struktur hat, arbeiten wir deshalb häufig gegen Farb- und Glanzmuster, welche mit dem Kunden abgestimmt sind.
Die gängigsten Farben sind:

  • Schwarz
  • Rot
  • Blau
  • Gold
  • Grün
  • Titan
  • sowie Sonderfarben

Bearbeitungsmaße:max. 1.800 mm x max. 380 mm x max. 780 mm